Psychogramm #01 — 2018

Träger mit Gastgeschenk, div. Materialien, gesammelt 02/2018, Bremen, TOR 25,Kunstverein Braunschweig, 2018

 

Im Rahmen der Ausstellung des Künstlerduos Korpys/Löffler hat sich die Künstlerin Kornelia Hoffmann selbst auf Spurensuche ins Atelier der Künstler begeben und präsentiert eine neue Arbeit in jenem Raum, der in der Villa Salve Hospes ursprünglich als Gästezimmer genutzt wurde.

 

„Wenn die Künstlerin im angrenzenden Zimmer die Strategie der Dekonstruktion und Transformation auf Korpys/Löffler selbst anwendet und Fundstücke und Aufnahmen aus deren Atelier in eine raumgreifende Installation verwandelt, gerät das zur detektivischen Herausforderung für den Besucher. Der hat die Lektion Spurensuche gelernt. Das Bild unserer Wirklichkeit bedarf ständiger Dechiffrierung.“ — Artline II/2018, Kristina Tieke